DERTOUR Aruba-Curacao

 

Vom 13.09. - 20.09.2010

 

Bericht von Liane Wieland

 

Montag: Flug über Amsterdam mit KLM nach Aruba mit 44 Expedienten. Am nächsten Tag werden nochmals 44 Expedienten aus Deutschland, Österreich, Schweiz und weiteren Ländern ankommen, um die niederländischen Antillen kennenzulernen. Bei der Ankunft im Übernachtungshotel Divi Aruba all inclusive werden wir sehr herzlich begrüßt. BONBINI- HERZLICH WILLKOMMEN AUF ARUBA. Die Leute sind ausgesprochen freundlich. HAPPY ISLAND- HAPPY PEOPLE wird hier wörtlich genommen. Meine Kollegin und ich haben wohl das schönste Zimmer in der Anlage, direkt am weißen Sandstrand und herrlichem Blick auf das Meer.  Ein Träumchen. Es geht dann auch direkt zum Baden, da wir freie Zeit haben bis 17:00 Uhr. Wir treffen uns zur Hotelbesichtigung des Hotel Tamarijn Aruba All inclusive. Eine schöne Mittelklasse Anlage direkt am Druif Beach. Das Abendessen wird als Barfuß-Pool-Dinner serviert. Füße im Wasser, sehr angenehm bei diesen Temperaturen. Abschluss im Mulligans im Divi Village bei Karaoke. Was soll ich sagen. Wir haben die Bude gerockt. „Germany was in the house”.

 

Dienstag: Frühstück mit spektakulärem Meerblick auf der Terrasse. Wir starten zur verrückten Inselrundfahrt im lustigen  KUKOO-KUNUKU BUS, ohne Fenster aber mit jeder Menge Rasseln und Musik. Die Stimmung ist gleich auf dem Höhepunkt. Wir besichtigen das Archäologische Museum und Arubas Arikok National Park. Mittagessen im bekannten MOOMBA RESTAURANT direkt am traumhaften Palm Beach. Toller Blick und karibische Atmosphäre. Danach Hotelbesichtigung des Manchebo Beach Resort. Tolle Anlage am längsten und breitesten Strand Arubas. Cocktailempfang. Zum Abschluss besichtigen wir das Bucuti Beach Resort incl. Tara Suites. Premium Highlight! Exclusive Anlage am schönen Eagle-Beach. Feines Buffet direkt am Strand aufgebaut, Barfuß-Dinner bei einem paradiesischen Sonnenuntergang.

 

Mittwoch: Start zu einer weiteren Inselrundfahrt. Wir sehen das historische California-Lighthouse, die Alto Vista Kapelle und die Ayo Rock Formationen. Rückkehr zum Palm Beach mit Besichtigung des Radisson Aruba Resort. Lunch und danach Reisemarkt mit offizieller Begrüßung und Präsentation der „Aruba Tourism Tradeshow. Hotelbesichtigung Divi Village Golf & Beach Resort. Cocktails, Snacks und Salsa-Tanzkurs.Hotelbesichtigung und „Tropical Farewell Beach Party“ im Amsterdam Manor Beach Resort. Live-Musik und Tänzerinnen in tollen Kostümen, Bodypaint-Models,  Barfuß-Dinner am Sandstrand. Ein bisschen wehmütig werden wir schon, wenn wir daran denken, dass wir diese schöne Insel morgen schon wieder verlassen müssen.

 

Donnerstag: Frühes Frühstück und Transfer zum Red Sail Sports Pier. Wir segeln an Bord des größten Catamarans zu einem sehr schönen Schnorchelrevier und danach geht’s zum Wrackschnorcheln zur Antilla einem deutschen Frachtschiff das dort 1940 gesunken ist. Nachmittag check-out und Weiterflug mit Martin-Air nach Curacao. Die Mitarbeiter der Agentur El-Tours verabschieden uns noch am Flughafen. Vielen Dank es waren wirklich sehr, sehr schöne Tage auf Aruba. Nach der Ankunft auf Curacao Transfer zum Marriott Beach Resort & Emirald Casino, Life-Band mit einem „Bob-Marley“-Verschnitt und karibischen Klängen empfangen uns und, wie sollte es anders sein, Barfuß-Dinner direkt am Strand. Danach Transfer in unser Übernachtungshotel Hyatt-Regency Curacao Golf Resort, Spa & Marina. Das neu eröffnete Resort liegt malerisch auf einer Landzunge mit Spanish-Water-Lagune auf der einen und dem türkisfarbenen Meer auf der anderen Seite.

 

Freitag: Der heutige Vormittag steht unter dem Motto: „Aktiv auf Curacao“. Jeder hat die Möglichkeit sich ein Wunschprogramm auszuwählen. Meine Wahl fällt auf die Quad-Tour.Eine tolle Tour im Landesinneren zu einem hochgelegen Aussichtspunkt. Es geht querfeldein, hoch und runter. Ein spannendes Erlebnis mit insgesamt 12 Teilnehmern. Spaß pur! Landestypisches Mittagessen im Komedor Krilloyo beim Landhaus Doktorstuin. Anschließend Fahrt zur Boca Tabla einer faszinierenden Unterwasserhöhle an der Nordküste Curacaos. Weiterfahrt zur Kalki Beach und Besichtigung der Lodge Kurá Hulanda & Beach Club.Einzigartig mit stilvollem Ambiente. Wir besuchen noch verschiedene Strände im Südwesten der Insel und bestaunen die rosa Flamingos, die hier auf Curacao heimisch sind und lernen die Arbeiten der hier ansässigen Künstlerin Nena Sanchez kennen. Weiterfahrt zum Avila Hotel. Das Hotel liegt an zwei kleinen Sandbuchten nur ca. 15 Gehminuten von der Hauptstadt Willemstad entfernt. Das Hotel ist ein ehemaliger Gouverneurssitz und besteht aus mehreren kolonialen Gebäuden aus dem 18. Jahrhundert. Sehr persönlich geführt. Cocktails und Snacks auf der atemberaubenden Außenterrasse. Anschließend Dinner im Breezes Curacao Resort Spa & Casino.

 

Samstag: Ausflugsziele am heutigen Vormittag sind der Den Paradera Kräutergarten und die Straußenfarm. Transfer nach Willemstad. Wir entdecken das Kronjuwel der Insel.Die lebhafte Hafenstadt ist eine der sechs Monumente in der Karibik, die neben dem alten Havanna, Alt San Juan und Santo Domingo auf der UNESCO Weltkulturerbeliste steht. Tanzworkshop „Tumba en Seu“ und danach CARNEVAL AUF CURACAO. Normalerweise findet der Carneval am Anfang des Jahres statt. Aber eigens für uns findet eine Parade statt und wir sind Teil davon. Wir laufen in lustigen Kostümen durch die Stadt zum Kura Hulanda Spa & Casino.Das Hotel ist Teil des Anthropologischen Museums und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Die Anlage erinnert an ein kleines Dorf.Die individuellen Zimmer sind verteilt auf mehrere Gebäude im Kolonialstil. Hier nehmen wir ein exquisites Abendessen ein.

 

Sonntag: Fahrt zur Jan Thiel Bay. Hier besichtigen wir: Chogogo Resort, Papagayo Beach Lounge Resort und das Morena Resort. Weitläufige Anlagen im indonesischen Stil mit großräumigen Bungalows mit hochwertigen Inneneinrichtungen in leichter Hanglage mit herrlichem Blick auf die Natur. Mittagessen in der landestypischen Zanzibar Lounge. Hier genießen die Einheimischen ihre freien Stunden. Nachmittags Fahrt zum Cruacao Sea Aquarium. Der Abschlußabend findet als „Silvester-Feier“ im Lions-Dive & Beach Resort statt.Feuerwerk und Tanz bis in die späten Stunden am privaten palmengesäumten Strand und Abschluß in einer einheimischen Cocktailbar direkt am Strand.Das es den ganzen restlichen Abend leicht regnet, stört wirklich keinen, Schuhe aus und tanzen, tanzen, tanzen...

 

Montag: Leider geht auch diese Reise zu Ende, heute heißt es schon wieder Koffer packen und Heimflug. Vielen Dank, dass ich diese karibischen Perlen kennenlernen durfte.

 

Kontakt:

Reisebüro Neuborn

Friedrich-Ebert-Straße 78

55286 Wörrstadt

 

Telefon:

06732 / 2107

Fax:

06732 / 63532

E-Mail:

info@reisebueroneuborn.de  

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

09:00 - 12:00 Uhr und

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 - 13:00 Uhr

 

  

82504