Thomas Cook Zypern

 

Vom 04.04. - 11.04.2005

 

Bericht von Liane Wieland

 

Zypern ist sehr facettenreich. Schöne Strände, Berge, High Live oder Ruhe. Hier finden Sie wirklich für jeden Geschmack das Richtige.


Wir haben zunächst einige Hotels in und um Aya Napa besichtigt. Hier ist wirklich Trubel, viele Kneipen und Diskotheken, ideal für den unternehmungslustigen Gast. Hier haben wir die ersten beiden Nächte verbracht.


Zypern ist eine geteilte Insel, der Süden ist griechisch, der Norden türkisch. Wir waren auch am Aussichtspunkt Famagusta, von wo aus man in den Norden blicken kann. Hier hat man schon ein mulmiges Gefühl wenn man so auf die Geisterstädte blickt, die im Grenzbereich seit der Teilung nicht mehr bewohnt sind.


Nach zwei Tagen sind wir ins Iberostar Ledra Beach, Paphos umgezogen. Paphos wirkt durch das Troodosgebirge sehr malerisch und ist auch mit dem schönen Hafen sehr zu empfehlen.


Auf dem Weg nach Paphos haben wir auch die Stelle besichtigt, an der Aphrodite schaumgeboren wurde. Hier steht ein Fels in der Brandung und wer ewig jung bleiben möchte muß hier nur bei Vollmond um Mitternacht siebenmal drumherum schwimmen. Leider hatten wir keinen Vollmond in dieser Woche.


Bevor wir nun in den Club Aldiana Zypern umzogen sind haben wir noch einen reizvollen Ausflug ins Troodosgebirge gemacht. Wieder ein wunderschöner Tag.


Die letzten zwei Tage standen ganz im Zeichen „Club Aldiana Zypern“. Eine tolle Anlage mit allem drum und dran, eben Aldiana.


Eine göttliche Informationsreise auf der ich viele positive Eindrücke sammeln konnte.

 

Kontakt:

Reisebüro Neuborn

Friedrich-Ebert-Straße 78

55286 Wörrstadt

 

Telefon:

06732 / 2107

Fax:

06732 / 63532

E-Mail:

info@reisebueroneuborn.de  

 

 

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag

09:00 - 12:00 Uhr und

14:00 - 18:00 Uhr

Samstag

09:00 - 13:00 Uhr

 

  

84605